schauspiel- und
castingagentur.

talents and characters
am laufenden band.


thomas helm im ostwind

rolle im neuen film der erfolgsserie

mit einer großen des deutschen schauspiels auf dem set: thomas helm spielte mit cornelia froboess. in dem neuen kinofilm "ostwind - aris ankunft" hatte er eine schöne nebenrolle. regie theresa von eltz, produktion samfilm.

© talents & characters / 07.09.18

„pension tochter“

celine buchholz als „antonia“

in "pension tochter" (at) spielt celine die „antonia“. der tv-film wird unter der regie von karola meeder gedreht. produktion: u5 / zdf

© talents & characters / 07.09.18

„lost highway“ nach frankfurt

jörg schäfer spielt und singt in der oper

premiere ist am 12. september: unter der regie von yuval sharon ist jörg schäfer in „lost highway“ in einer gesangsrolle mit dabei. er singt und spielt den vater von pete. die aufführung der oper frankfurt findet im bockenheimer depot statt.

© talents & characters / 07.09.18

young til schweiger

nils hausotte spielt ihn bei böhmermann

für ein neues “neo magazin royal - young böhmermann" hat nils die rolle des "young til schweiger" in der kölner bildundtonfabrik abgedreht.

© talents & characters / 07.09.18

doux 68 - neues musikvideo

6 von t&c mitten drin

emmanuel kämpfner, justus winker, nils thalmann, adrian grünewald, hannah kraft und caroline unthan spielen im neuen musikvideo „doux 68“. drehbuch und regie alexander frank.

© talents & characters / 07.09.18

ab nach potsdam

glückwunsch an adrian grünewald

adrian ist angenommen: ab oktober 2018 beginnt er in potsdam sein schauspielstudium an der filmuniversität babelsberg konrad wolf. wir gratulieren!

© talents & characters / 07.09.18

sophie hat überzeugt

trailer für „friedmanns vier“

für redseven entertainment und das neue tv-konzept "friedmanns vier" zeigte sophie breitenöder in einer der hauptrollen des trailers ein tolles engagement. die produktion war begeistert.

© talents & characters / 07.09.18

böses ende in der natur

adrian grünewald spielt mit robinson reichel

das fesselnde buch, eine hauptrolle und die chance mit einem renommierten kollegen vor der kamera zu stehen, ließen adrian die reisetasche nach stuttgart packen. im kurzfilm „mein vater" spielte er den „sohn“ – mit robinson reichel als „vater“. regie max breuer und matthias kreter, filmakademie baden-württemberg.

© talents & characters / 07.09.18

jannis in münchen

rolle in „der schiedsrichter“

die rolle „matthias" brachte jannis zeiger nach münchen. der kurzfilm enstand unter der regie von welf reinhart, filmhochschule münchen.

© talents & characters / 07.09.18

emmanuel bei den rentnercops

rolle in einer neuen folge der serie

emmanuel kämpfner spielt den „timo" in einer neuen episode der tv-serie „rentnercops“. regie patrick winczewski, ard.

© talents & characters / 07.09.18

adrian grünewald in eden

rolle in neuer tv-episode

in einer neuen episode der tv-serie "eden" spielt adrian grünewald den “niklas“. regie dominik moll, produktion arte / ard / swr.

© talents & characters / 07.09.18

weingut wader und der staatsanwalt

leander menzel zweifach gefragt

die neue tv-serie „weingut wader“ wurde die 2. folge abgedreht. leander ist in seiner durchgehenden rolle "simon wader" zu sehen. regie tomy wigand, produktion u5 / ard /degeto. als „paul baumann“ spielt leander in der tv-serie „der staatsanwalt - folge 72“. regie johannes grieser, produktion novafilm / zdf.

© talents & characters / 07.09.18

ein hippie namens reinhard

im einsatz für schottischen whisky

reinhard sturm verlieh dem "ardbeg day" als eloquenter ansprechpartner der gäste des traditionellen whisky festivals, diesmal in offenbach, die gewünschte amüsante note. als kostümierter althippie war er eine viel befragte person des events und hielt stets interessante anekdoten bereit.

© talents & characters / 07.09.18

premiere im filmmuseum

"meine kleine zeitmaschine" gestartet

unter der regie von julia cam, die auch produziert hat, enstand "meine kleine zeitmaschine“. der amüsante kurzfilm hatte für luna sophie roos die hauptrolle und für claire huber die tragende nebenrolle parat. Für beide war es die chance zwei sehr unterschiedliche charaktere des schülerdaseins auszuarbeiten. beide überzeugten das premierenpublikum im filmmuseum frankfurt und machten die regisseurin „glücklich“.

© talents & characters / 07.09.18

das anne frank video

mit david rothe und emmanuel kämpfner

unter der regie von simon hebler ist für die wanderausstellung der anne frank bildungsstätte ein video entstanden, das zeitgemäß überzeugt.

© talents & characters / 07.09.18

"nimmerlandverräter" – neu von alexander frank

mit sophie breitenöder, arthur grieben und william weber

eine geschichte, die ans herz geht und die bilder einer fiktion, die wahr werden könnte - regisseur alexander frank hat das mittellange kurzfilm-format beeindruckend ausgefüllt. in den hauptrollen: sophie breitenöder als “lara“ und arthur grieben als “elias“. in einer nebenrolle ist auch william weber mit dabei. der preisverdächtige film ist eine kitsune produktion.

© talents & characters / 07.09.18

max ophüls preis für „bester mann“

„bester mittellanger film“ mit adrian grünewald

unter der regie von florian forsch hat sich die fun fair films produktion als bester film in seiner kategorie behauptet – nicht zuletzt auch dank des starken jugendlichen hauptdarstellers adrian grünewald als „kevin“.

begründung der jury; „ein junge auf der suche nach zugehörigkeit. wenn er glaubt, einen freund zu finden, ist uns schnell klar, dass dieser sein bedürfnis nach nähe ausnutzen wird, und wir schauen dabei zu, wie sich der junge auf einen traumatischen einschnitt in seinem leben zubewegt. diesen weg erzählt der film mit zwei unglaublich starken darstellern, ambivalent, und mit einem ende, das so mutig und kraftvoll ist, dass es den zuschauer zur auseinandersetzung zwingt.“

© talents & characters / 29.01.18

der 4.4. ist spukhaus-tag

kai klima um 19:25 uhr als „iggy“ bei heldt

„heldt“ ist in der 6. staffel angekommen. die beliebte serie läuft immer mittwochs um 19:25 uhr – am 4. april mit kai klima in seiner episodenrolle als ingo „iggy“ schlüter. regie heinz dietz, produktion sony pictures / zdf, casting bärbel bodeux.

© talents & characters / 29.01.18

super auftritt in der lindenstraße

daniel toos spielt opfer der vorurteile

in gleich mehreren folgen der „lindenstraße“ nutzt daniel toos die chance in der episodenhauptrolle als „ali“ zu überzeugen. wie aus einem spaßmacher ein terrorverdächtiger und letztendlich ein „aus versehen“ erschossenes opfer wird, hat er bravurös gespielt – großes lob aus der geißendörfer film- & fernsehproduktion!

© talents & characters / 23.01.18

zwei premieren im januar

in hauptrollen: adrian grünewald und leander menzel

„bester mann“: der kurzfilm stellt sich auf seiner premiere gleich einem der renommiertesten preisgerichte deutschlands. er startet auf dem 39. filmfestival „max ophüls preis“ in saarbrücken. in der jugendlichen hauptrolle spielt adrian grünewald den „kevin“. regie florian forsch, produktion fun fair films.

viel beachtet – viel beklatscht: der dramatische kurzspielfilm „der dritte könig (the third king)“ hatte jetzt vorpremiere in frankfurt. es folgt die premiere in berlin – und dann geht das preisverdächtige werk auf festivaltour. die kinderhauptrolle „peter“ in dem historischen schneedrama spielt leander menzel unter der regie von christoph oliver strunck.

© talents & characters / 23.01.18

erfolgreich ins neue jahr

quoten-hit taunuskrimi-zweiteiler

der während der ersten Woche des neuen Jahres ausgestrahlte zweiteilige taunuskrimi nr 8 (siehe news vom 8.8.17) hat alle quoten-erwartungen übertroffen. zusammen mit der münchener all-in-production freuen wir uns über stolze zahlen:

„im wald“ teil 1 wurde von 6,98 millionen krimifans gesehen, was herausragenden 20,7 prozent marktanteil entspricht. bei den 14- bis 49-jährigen waren es großartige 12,4 prozent (1,28 millionen).

„im wald“ teil 2 errang mit fantastischen 7,46 millionen fernsehenden und 22,6 prozent marktanteil den tagessieg beim gesamtpublikum. bei den jungen waren es tolle 11,2 prozent bei 1,14 millionen.

© talents & characters / 08.01.18

„der wunschzettel“: 2018 im tv

weihnachtsfilm in frankfurt abgedreht

unter dem arbeitstitel „der wunschzettel“ hat die frankfurter u5-filmproduktion bis kurz vor heiligabend 2017 einen großen weihnachtsfilm für 2018 und die ard/degeto abgedreht. der film lebt von der authentischen atmosphäre dieser jahreszeit. die hat regisseur marc rensing bis kurz vor den feiertagen genutzt.

casting der vier kinderrollen by t&c: für die romantische familienkomödie war die optimale besetzung dieser rollen besonders wichtig. ingrid stropp hat sie in einem nationalen casting erarbeitet. eine der kinderhauptrollen spielt leander menzel. erwachsenen-casting gitta uhlig.

© talents & characters / 02.01.18
PDF erzeugen >